Bestellen

Nachdem alle Verabredungen über den Kauf per email, Fax oder Telefon getroffen wurden (1.Schritt = Absprachen treffen)

bekommen Sie von uns eine e-mail als pdf-Dokument, ein Fax oder einen Brief mit der endgültigen Zusammenfassung:   a.)   Was Sie kaufen möchten,  b.)   die vereinbarten Liefer- und Zahlungsbedingungen und den  c.)   Gesamtpreis,   d.)  die Bezahlmöglichkeiten,  e.)  die Fälligkeit, einen Hinweis das unsere   f.)  AGB Bestandteil des Kaufvertrages sind und Sie ein  g.)  Widerrufsrecht haben und die Information daß Sie mit dem nächsten Schritt Ihrer Bestätigung durch email , Fax oder einem Brief einen  h.)   zahlungspflichtigen Kaufvertrag schließen werden. (2.Schritt = Unser Angebot )

Nur wenn Sie dann mit dem Antwort-Button Ihres email-Programmes zurückschreiben (oder unser Angebot einkopieren) oder uns das Fax mit Ihrem Zusatz zurücksenden oder einen Kopie des Angebotsbriefes senden und mit eigenen Worten darauf sinngemäß ausdrücken „ich kaufe ………… zum Gesamtpreise von ……… Ich habe die AGB und die Regelungen zum Widerrufsrecht des Kaufvertrages bzw. Rückgaberecht der Ware zur Kenntnis genommen “ ist der Kaufvertrag zustande gekommen. (3. Schritt = Ihre Annahme)

Den Eingang bestätigen wir Ihnen umgehend mit der Wiedergabe Ihrer Annahme als pdf.-Dokument., oder als von uns gestempeltes und unterschriebenes Rückfax oder Kopie Ihres Briefes.  Diese beiden pdf-Dokumente oder Fax- oder Briefkopien geben den verbindlichen Inhalt des Kaufvertrages wieder . (4. Schritt = Bestätigung des Erhaltes Ihrer Annahme)

Bis zum wirksamen Eingehen des Kaufvertrages (Schritt 3)  können Sie jederzeit alle Angaben korrigieren.

Die Korrespondenz, die zum Vertragsabschluß führt und der Vertrag werden nach den handelsrechtlichen Vorschriften aufbewahrt und werden dem Kunden bis Ende der Gewährleistungsfrist auf seinen Wunsch zugänglich gemacht .

Vertragssprache ist Deutsch.  Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Sie haben das gesetzliche Widerrufsrecht für den Kaufvertrag gemäß dem Fernabsatzgesetz. Siehe ausführliche Information über dessen Inhalt und Umfang  in den AGB.

Sie haben kein Widerrufsrecht bei Waren, die auf Ihren Wunsch angefertigt bzw. Ihrem Wunsch gemäß  bearbeitet oder umgearbeitet wurden.

Sie haben das gesetzliche Recht auf Gewährleistung für ein Jahr beim Kauf von gebrauchten Waren.

Sie haben das gesetzliche Recht auf Gewährleistung für zwei Jahre beim Kauf von neuen Waren.